iframes - Fremde Inhalte einbetten

Mit einem iframe können Inhalte auf der eigenen Webseite eingebunden werden, die auf fremden Webseiten liegen. Viele Widgets benutzen diese Technik, z.B. die kostenlosen Google-Dienste wie der Google-Kalender oder die Google-Dateivorschau.

 

Anmerkung: Wenn der zur Verfügung stehende "Content-Container" von der Größe her nicht ausreicht, entstehen unschöne Abrisskanten oder Scroll-Balken.


Beispiel - eine komplette "fremde" Webseite als iframe einbinden:  

iframe generieren

Für die Erstellung eines iframes bieten sich für Non-Coder sog. iframe-Generatoren an: Google-Suche nach "iframe+generator"

 

Der in diesem Beispiel verwendete iframe wurde mit dem iframe-Generator auf http://www.onlyfree.de/generatoriframe.php erzeugt:

 

 

 

  • Abmessungen und Quelle (URL des Fensters) eingeben

  • "Code erzeugen" klicken...

 

  • Code kopieren und auf der Jimdo-Seite integrieren

iframe integrieren (html/Widget oder html-Modus)

 

Der iframe-Code wird einfach in ein Jimdo html-Widget-Element eingesetzt. Alternativ kann er auch in ein Jimdo Text- oder Tabellenelement eingesetzt werden (HTML bearbeiten):


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0