JotForm statt Jimdo-Businesss?

JotForm ist ein sog. "Formular-Generator", mit dem man sich alle möglichen Web-Formulare erstellen und anschliessend als einfaches html-Widget auf seiner Jimdo Webseite einbinden kann.

 

Geniale Sache! Vor allem deshalb, weil JotForm in der Basis-Version absolut kostenlos ist!

Richtig gehört: 


Jotform ist in der Basisversion absolut


Business-Formulare mit JotForm

Mit Jotform kann man u.a. auch Bestellformulare zusammenstellen, die verschiedene Bezahlweisen erlauben.
(s. Grafik rechts)

 

Jotform gibt es auch als Pro- und Business-Version. Die Preisgestaltung gestaltet sich derzeit wie folgt: (klick auf Bild)

Zahlungsarten (JotForm-Order)

 

Lohnt sich das für mich? Kann ich mir damit das Jimdo-Business Paket sparen?

Dazu hier noch ein paar Infos... Entscheide selbst!

  • Die kostenlose JotForm-Basisversion erlaubt monatlich 100 "Submissions" (= Übermittlungen), und nur 10 (!) sichere (SSL) Übermittlungen. Für's Massengeschäft eher nicht geeignet, für kleine Mengen schon!
  • Die Formulare werden nicht auf der eigenen Jimdo-Webseite gehostet, d.h. Google & Co können keine Infos aus den JotForm-Formularen Indexieren.
    Eure Artikel müsstet ihr also auf Eurer eigenen Jimdo-Webseite auflisten und beschreiben, wenn Ihr wollt, dass sie über Google gefunden werden. Das Bestellformular hintenanhängen oder auf eine extra-Seite legen und mit einem Button verknüpfen... kein Problem mit Jimdo!
  • Jimdo Shop-Artikel kommen automatisch mit Rich-Text-Snippets (wichtig fürs SEO). Diese händisch in einer eigenen Artikelbeschreibung herzustellen ist möglich, aber nicht ganz ohne!
  • Jimdo Shop-Artikel einstellen geht super schnell, und jeder Artikel wird automatisch  vom System verwaltet. JotForm-Formulare lassen sich kopieren und dann ändern, der Zeitaufwand ist aber definitiv größer. Und eine Verwaltung gibt´s nicht...
  • Jotform Bestellformulare können automatisch rechnen, auch unter Berückksiichtigung von Bestellmenge, Steuern und Versandkosten.
    Einen "Warenkorb" gibt es aber nicht - jeder Artikel benötigt sein eigenes Bestellformular, oder du packst mehrere Artikel auf dasselbe Bestellformular.

 

Unser Fazit: Jotform kann einem Jimdo-Business Shop auf keinen Fall das Wasser reichen!

Eventuell kannst Du den Formular-Generator aber trotzdem für Dein Business brauchen. Und für JotForm-Formulare gibt es auch noch jede Menge anderer Anwendungen...

 

Jotform-Beispiel (auf neuer Seite):

 

...Spenden über PayPal: unsere >> Kaffeekasse freut sich!

 

 

HowToDo:

...weitere Infos: s.o. auf dieser Seite.